Der Mensch und seine Natur!

Seit geraumer Zeit sterben durch unseren Einfluss immer mehr Insekten, welche wertvolle Aufgaben übernehmen, die existentiell für das Leben auf unserem Planeten sind. Häufig nur als Plage wahrgenommen, erhalten sie unser gesamtes Ökosystem am Leben. Sei dies bei der Bestäubung von Blüten oder als wichtiges Glied in der Nahrungskette. Mit dem Projekt «Der Mensch und seine Natur!» unternimmt Iela Scherrer den Versuch, den Besuchern diese Tiere näherzubringen und mehr Verständnis gegenüber diesen zu wecken.

 

Presentiert an den Ausstellungen:

Momentaufnahme

                                                                                Skulpturen & Installationen

 

Insekten Kunst, Natur, Biodiversität, Jedem Lebewesen seinen Platz, auch die Natur braucht Platz, Freiheit, Bestäubung, arbeiten, die Schönheit der Natur, Die Schönheit der Insekten, die Kraft der Insekten, die Kraft der Natur, Lebens not, wendig, fleissige Bienen, hast du gerne Äpfel, Deckel, och ist es so schön, nutzen der Insekten, Käfer, Spinnen, Biene, Wespen, Hornissen, Kellerase, Die Blütenbestäuber,  Die Honigbiene , Kammerjäger, Die Hornisse, Pollensammlerin, Die Gartenhummel, Insektenpolizei, Die Wespe, Arbeitslose, Die Fliege, Blutspende Krankenschwester, Die Pferdebremse Der Nachtschwärmer, Der Nachtfalter, Schauspielerin, Schmetterling, Försterin, Die Kellerassel, Kompostverarbeiter, Der Rosenkäfer, Humus Produzent, Das Hirschkäfer Weibchen, Abgewiesene Asylsuchende, Die Amerikanische Kiefernwanze Der Kadaversammelstelle Mitarbeiter, Der Schluchtwald Laufkäfer