Rauminstallation

rauminstallation1

Seit einigen Jahr beschäftige ich mich mit den Materialien Papier und Karton. Dabei habe ich fest- gestellt, dass diese Verbrauchsstoffe vielfältiger sind, als mir anfänglich bewusst war. Ich bin der Ansicht, dass unsere heutige Konsumgesellschaft einen hohen Materialverschleiss mit sich bringt. Mit meiner Rauminstallation (12 m auf 3 m) wollte ich dem entgegen wirken. Daher habe ich bereits benutzten Karton neu aufgewertet. Klar bedeutet dies, dass meine Installation mit Flecken & Falten versehen ist. Vielleicht ist das schöne Nebenprodukt meiner 3D Installation die Aussage, dass im „Unperfekten“ viel Charme liegt?

Rauminstallation 3

Rauminstallation 2